Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback

http://myblog.de/nichtsistperfekt

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Die Liebe und ihre Probleme

Noch einen Monat, dann kommt der Tag an dem ich seid genau 3 Jahren in einer Beziehung bin. Ob ich mich freue ? - Natürlich ! Hätte ich das jemals gedacht ? - Niemals.. Seid den Sommerferien verbringe ich was jeden Tag mit ihm, was die 2 Jahre davor ganz schön von diesem unterscheidet. Noch vor einem Jahr war das 'Hallo' sagen ein kurzer Kuss und dann widmete man sich seinen Freunden. Heute aber ist es anders, gut anders. Heute sagen wir uns Hallo, es gibt einen Kuss und dann sind wir für den Rest des Tages unzertrennlich. Das freut mich natürlich, aber irgendwie vermisse ich dieses vermissen Gefühl.. Jeden Tag hab ich mir gewünscht das er mich mehr beachtet und das wir mehr zusammen machen, aber es war nie so. Jetzt sind wir grade mal 2 Tage wieder in der Schule und ich werde immer angepisste und gemeiner ihm gegenüber. Was ich ungerecht finde.. Ich liebe es wenn er in meiner Nähe ist, vorallem wenn es so ist wie jetzt, aber ich vermisse es irgendwie, dass er ständig was mit seinen Jungs macht.. Das macht mit tot traurig, denn kann man das noch wahre Liebe nennen. Am Anfang wollte ich noch alles tun damit ich seine Aufmerksamkeit habe und das er bloß nichts mit einem anderen Mädchen macht, heute ist es mir eigtnlich ganz egal mit wem oder was er was macht..

Das schlimmste ist ja auch, dass immer das Mädchen aus meiner Klasse mit dem ich mich am besten verstehe auch seine 'beste Freundin' aus der Klasse wird.. Und die verbringen dann immer mehr Zeit miteinander als sie eigentlich sollten, was mich zu einer eiversüchtigen Tusse macht, genau das was ich niemals werden wollte ! Und jetzt jedesmal wenn Mirac nur seinen Namen ruft könnte ich ihr sowas von in die Fresse boxen damit man ihre Wisage nie wieder erkennen kann ! - aber das sind zum Glück nur Gedanken die niemand weiß und auch niemals wissen wird.. außer natürlich die die meinen Block lesen werden, aber das werden wohl kaum welche sein..

Aufjedenfall mein man heutiger Tag bis jetzt nicht sehr produktiv und er wird es wohl auch nicht werden. Um halb 2 zu hause was essen und direkt mit meinem Bruder GTA 5 zocken. Das ist mein Tag ! Naja, Hausaufgaben muss ich gleich auch noch machen, aber das ist ja nicht so wichtig ..

17.9.13 17:41
 
Letzte Einträge: Ein ganz normaler Tag


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung